Über die Zenises-Stiftung


Im Laufe der Jahre haben Zeugen von zahlreichen Ländern, die sich über die Umwandlung von Industrien erstrecken, sind wir bei Zenises entschlossener geworden, dass dieses Wirtschaftswachstum die Einheimischen nicht umgehen sollte. Afrika und der indische Subkontinent sind nur zwei Beispiele von Kontinenten, die ein enormes jüngstes Wachstum erlebt haben, aber wo große finanzielle Disparität bleibt. Bei der Schaffung und Erweiterung der Zenises-Stiftung haben wir versucht, Bildungsmöglichkeiten zu schaffen und die Lebensqualität für die mehrfach verarmten Gemeinschaften zu verbessern, die dringend Investition in Indien oder sogar in unserem Haus in Europa sind.

Die Stiftung der Zenises-Stiftung wurde vor der Entstehung der Zenise-Gruppe gegründet. Es ist die Kernphilosophie und die grundlegende Achse des Unternehmens. Zenises betont die Bedeutung nachhaltiger langfristiger Beziehungen, anstatt sich ausschließlich auf Gewinne zu konzentrieren. Geld sollte wirklich als Fahrzeug behandelt werden; Der wahre Wert eines Unternehmens ist im Vorteil, dass es denjenigen bringt, die es wirklich brauchen. Die Zenises-Stiftung konzentriert sich vor allem auf die lokalen Gemeinschaften, in denen die Zenises-Gruppe tätig ist, und potenziell die Samen für die Gemeinschaftsentwicklung in diesen Ländern insgesamt pflanzen. Die Zenises-Stiftung zielt darauf ab, dass Kinder eine bessere Zukunft haben, indem sie Zugang zu einer soliden Ausbildung erhalten, um ihre Bestrebungen zu unterstützen. Z Aspire, ein Zweig der Zenises-Stiftung im indischen Subkontinent, arbeitet mit unterprivilegierten Kindern aller Altersstufen - von der Grundschule bis zur Universität - dafür, dass sie nicht nur eine Ausbildung erhalten, sondern auch Mentoren, die ihnen dabei helfen, ihre Chancen zu nutzen . Diese Mentoren helfen den Schülern, ihr wahres Potenzial zu verwirklichen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln und damit ihr Vertrauen in den Prozess zu stärken.

Die Zenises-Stiftung führt Programme durch Indien und Europa, die Kindern und jungen Erwachsenen helfen, ihnen zu helfen, ihr maximales Potenzial zu erreichen. Durch die Anpassung unseres Ansatzes an die Bedürfnisse der Einzelpersonen und Gemeinschaften, mit denen wir arbeiten, ist die Zenises-Stiftung in der Lage, sich mit Fragen auseinanderzusetzen, um sofort Verbesserungen vorzunehmen und letztlich die Auswirkungen des Projekts zu maximieren. Die Arbeit der Zenises-Stiftung geht es grundsätzlich darum, das Leben zu verbessern. Durch ein proaktives Interesse an allen unseren Projekten über die Z Foundation, T OutReach und Westlake Wünsche Initiativen, können wir einen "one-size fits all" -Ansatz vermeiden.